Haarschneider: wie benutzt man sie am besten?

Haarschneider: wie benutzt man sie am besten?

Haarschneider: wie benutzt man sie am besten?

Wahl und Anwendung des für Ihren Stil perfekten Haarschneiders

Ohne das richtige Werkzeug erzielt man kein perfektes Ergebnis – auch beim Haarstyling zu Hause nicht. Die Wahl des perfekten Haarschneiders und die korrekte Anwendung garantieren Ihnen stets den gewünschten Style, jedoch mit minimalem Stress und maximalen Spaß.

Schritt 1: Entscheiden Sie sich für den passenden Haarschneider und die richtige Aufsatzgröße.

Bei der Wahl des perfekten Haarschneiders sollten Sie sich Gedanken über Ihren jetzigen und künftigen Stil machen. Um die verschiedensten Haarlängen zu schneiden und zu stylen, sind die meisten Produkte mit einer Auswahl an Kämmen, Schutzaufsätzen und anderen Aufsätzen erhältlich, bei einigen kann auch der Winkel der Klinge eingestellt werden. Das ist nützlich, wenn Sie am ganzen Kopf eine gleichmäßige Länge schneiden wollen. Hier ein Überblick über die Haarschneider-Aufsätze: Grad 7 oder 8 ist für eine Länge von 25 mm; unter Grad 4 begeben wir uns schon auf riskantes Terrain: vergewissern Sie sich deshalb, dass Ihr Haarschneider mit dem für Ihren Stil passenden Schutzaufsatz ausgestattet ist. Braun bietet eine große Auswahl an Haarschneidern, damit Sie das perfekte Tool für Ihren Job finden.

Braun Haarschneider

Schritt 2: Vor dem ersten Versuch abtrocknen

Tropfnasses Haar kann so gut wie unmöglich mit einem Haarschneider geschnitten werden, also gar nicht erst versuchen. Handtuchtrockenes Haar verhindert ein Rosten der Klingen und macht den gewünschten Style einfacher.

Haarschneider von Braun

Schritt 3: Der erste Schnitt

Bringen Sie vor dem Schneiden den korrekten Schutzaufsatz für die gewünschte Länge an. Um peinliche Ausrutscher zu vermeiden, ist es sinnvoll, mit dem längsten Aufsatz für den gesamten Kopf zu beginnen. Wechseln Sie danach schrittweise zu einem kürzeren Aufsatz. Halten Sie den Haarschneider mit den Klingen nach unten, während die Spitze des Schutzaufsatzes die Kopfhaut leicht berührt. Für den eleganten Schnitt führen Sie den Haarschneider entgegen der Wuchsrichtung. Der Schutzaufsatz sollte mit jeder Bewegung möglichst viele Haare aufnehmen.

Schritt 4: Auf Niveau halten

Selbst wenn man sich Zeit lässt, dauert Haare schneiden nur einige Minuten. Wer aus Hektik Fehler macht, muss damit vielleicht Monate lang leben. Eine gleichmäßige Geschwindigkeit verhindert ein Zerren an den Haaren oder eine Verletzung der Kopfhaut und führt zu einem gleichmäßigen, komfortablen Haarschnitt. Bearbeiten Sie den Kopf in kleinen Partien, so dass Sie alle Haare erfassen und schneiden, ohne Irritation der Kopfhaut.

Schritt 5: Nacken konturieren

Für eine saubere Linie im Nacken entfernen Sie den Aufsatz und drehen den Haarschneider um. Trimmen Sie vorsichtig eine Linie im Nacken und um die Ohren. Vergewissern Sie sich, dass Sie den Haarschneider vom Haaransatz weg bewegen. Den Rasen würden Sie auch nicht im Dunkeln mähen. Bitten Sie deshalb jemanden um Hilfe, wenn Sie nicht sehen können, was Sie gerade trimmen.

Braun 5 head Haarschneider

Schritt 6: Trimmen der Koteletten

Für rasiermesserscharfe Koteletten sollten Sie eine Linie entlang der unteren Kante ziehen. Verwenden Sie einen Spiegel, damit die Koteletten gleichlang sind. Wenn Sie einen Bart unterhalb der Koteletten haben, vergessen Sie nicht, einen Aufsatz zu verwenden, um einen gleichmäßigen Übergang von den Koteletten zum Bart zu gewährleisten.

Braun Haarschneider unter Leitungswasser

Schritt 7: Gehen Sie pfleglich mit dem Haarschneider um

Reinigen Sie Ihren Haarschneider nach jeder Anwendung: Zuerst die Haare ausbürsten, dann mit Alkohol desinfizieren und schließlich mit einem Tropfen des mitgelieferten Öls einen dünnen Film auftragen. Das sind nur wenige Sekunden Arbeit für viele Jahre reibungsloser Funktion.

Der ultimative Haarschneider von Braun