Design heute

Braun-Design. Design heute

Vergangenheit und Zukunft.

Unsere neue Designsprache bei Braun knüpft an das legendäre Erbe von Dieter Rams und seinen Kollegen an vor allem, indem wir Ihre Einstellung übernehmen und Ihre Suche nach Geräten, die bis ins kleinste Detail leicht verständlich und super funktionell sind, wieder aufnehmen. Es ist diese Haltung, die unsere Designbestrebungen heute inspiriert. Braun mag vielleicht zurückblicken, aber dieser Blick in die Vergangenheit ist auch ein Blick nach vorne, in eine neue Zukunft. Immer mit dem klaren Ziel, die radikal reduzierten Formen in die Gegenwart zu transportieren, etwas Neues zu schaffen – aber ohne das eine oder andere Designelement der Vergangenheit auszuschließen. Ein Beispiel dafür ist der neue Series 5 Rasierer, dessen spezielles Muster am Griff ein Bezug auf die vertraute Kombination von hart und weich des Micron aus den 1980er Jahren ist. Das Muster ist eine Anspielung auf die Braun Tradition und verbessert auch die Griffigkeit des Rasierergehäuses. Auch die Kombination von Schwarz und Silber greift auf die Geschichte von Braun zurück, ohne die Dinge nostalgisch werden zu lassen.

Das neue
Braun-design:


Funktionell
Innovativ
Einfach anzuwenden
Langlebig
Kultig
Faszinierend

Strength of Pure – klares, puristisches Design

Brauns neue Designsprache

Braun steht für innovatives, funktionelles Produktdesign. Klarheit, Zweckmäßigkeit und höchste Präzision des Designs bis ins kleinste Detail sind charakteristisch für die Markenidentität. Unser Motto „Strength of Pure – klares, puristisches Design“ beschreibt die Bindung an unsere Designtradition und gleichzeitig unsere Ausrichtung auf die Zukunft. Unser Design strebt ein einheitliches Aussehen des gesamtem Portfolios an. Wir haben folglich Designprinzipien definiert, die für alle Produkte gelten. Diese definieren die Regeln für Form, Details, Materialien, Farben und Grafiken.

Zehn Regeln für gutes Design.

ReduktionVisuelle Elemente sind auf ein Minimum reduziert. Dadurch werden die Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität betont.

Reine und fließende Geometrie​Die ​​einzelnen Produkte basieren auf klaren, architektonischen Formen. In der Hand des Nutzers zeichnen sich die Produkte durch eine fließende Geometrie aus, die dadurch entsteht, dass geometrische Grundformen mit glatten Übergängen verbunden werden.

Symmetrie und RichtungBraun Produkte sprechen den menschlichen Sinn für Schönheit an. Sie sind symmetrisch, zeigen aber dennoch eine Richtung an, die die Verwendung des Produktes erklärt.

Ordnung und AusgewogenheitDie Designelemente sind innerhalb eines geometrischen Rasters mit einer klaren funktionellen Hierarchie angeordnet, wodurch visuelle Klarheit und ein harmonisches Aussehen erzielt werden.

SchnittstellenelementeAlle Schnittstellenelemente sind so entworfen, dass sie entweder die Form eines Kreises oder die Form eines länglichen Kreises aufweisen. Ihr Aussehen kann sich in Proportion, Farbe und Material unterscheiden, abhängig von ihrer Funktion.

Unverwechselbare FormenDas Gesamtaussehen basiert auf architektonischen oder ergonomischen Formen und verleiht jedem Produkt eine charakteristische Silhouette.

Ikonische DetailsBesondere Details verleihen jedem Produkt eine unverwechselbare Marktpräsenz und identifizieren es gleichzeitig als eigenständiges Braunprodukt.

Geometrische TrennlinienTrennlinien definieren den Arbeitsbereich der Produkte und schaffen eine optische Struktur. Sie zeichnen sich durch geometrische, kontrollierte Ausrichtung aus.

Farben und MaterialienDie Hauptfarben für die Produkte sind Schwarz, Weiß, Grau und Metall. Farbakzente werden nur für Details verwendet, um die Produktfunktion oder die Bedienelemente hervorzuheben.

Klare ProduktgrafikDie Produktgrafik ist funktionell, minimal und in allen Braunprodukten und Kategorien einheitlich.