Highlights

Stiftung Warentest

Überzeugend mit bester Akkuleistung: Der Braun Series 7

Mit einer Gesamtnote von 2,1 beweist der Testsieger von 2013 erneut eine gute Leistung bei Stiftung Warentest. In der Handhabung liegt er mit der Note 1,5 ganz vorne. „Bei der Akkuleistung hängt Brauns Topmodell der Serie 7 alle ab“, urteilen die Tester.

Erfahren Sie mehr über Brauns beste Rasierer
Intelligent Sonic Technology with 10,000 micro-vibrations per minute. Captures more hairs with every stroke.

Intelligenter Rasierer

Braun Sonic Technologie reagiert auf Ihr Gesicht und passt sich an die Dichte Ihres Bartwuchses an und liefert Extra-Power, wenn es drauf ankommt.

„Intelligent

Fünf Komforteinstellungen für eine individuellere Rasur. Passt sich an den persönlichen Hauttyp und Rasierstil an.

Mit den Komforteinstellungen können Sie ganz leicht eine der fünf verfügbaren Rasuroptionen auswählen – von „Sensitiv“ bis „Turbo“.

Rasiererelemente

OptiFoil

2x Opti-Foil™

Für perfekte Glätte, die länger hält.

UltraActiveLift

ActiveLift Trimmer

Richtet flach liegende Haare vor dem Schneiden auf.

Protective SkinGuard

Schützende SkinGuard

Glättet die Haut für ein außerordentliches Rasiererlebnis

8-D Flexible Shaving System

8-D flexibles Schersystem

Der in 8 Richtungen flexible Rasierkopf meistert selbst die schwierigsten Konturen: Mit unabhängig voneinander beweglichen Schneideelementen auf einem Schwenkkopf mit MicroMotion und MacroMotion. Voller Kontakt, 0,05 mm nah an der Haut.

MacroMotion

MacroMotion

Der um 40° schwenkbare Scherkopf navigiert mühelos selbst über größere Konturen und gewährleistet dadurch maximalen Hautkontakt.

MicroMotion

MicroMotion

Einzeln gelagerte Scherteile reagieren bereits auf kleinste Konturen.

„Clean&Charge

Clean&Charge Station

Die weltweit einzige 5-Stufen Clean&Charge Station auf Alkoholbasis entfernt 99,9 % aller Keime und Bakterien auf Knopfdruck. Lädt, pflegt und trocknet Ihren Rasierer dazu noch vollautomatisch.

Funktionen

Precision trimmer. Trim to perfect shape.

Präzisionstrimmer

Der integrierte hautfreundliche Präzisionstrimmer lässt sich auf der Rückseite des Rasierer herausschieben, für einfaches und genaueres Konturieren der Koteletten.

Precision headlock

Precision HeadLock

Mit Braun Precision HeadLock können Sie den Rasierkopf fixieren für maximale Kontrolle an schwierigen Stellen, wie unter der Nase und am Kinn.

100% waterproof

100 % wasserdicht

Erleben Sie hochwertigste deutsche Ingenieurskunst. Alle Braun Rasierer sind bis fünf Meter wasserdicht. So können Sie ihn ganz einfach unter fließendem Wasser abspülen oder sich auch unter der Dusche rasieren.

Use Wet&Dry or in the shower.

Wet&Dry rasieren

Mit dem Series 7 können Sie sich trocken rasieren oder Wasser, Schaum oder Gel verwenden – für noch besseres Gleiten und ein glatteres Hautgefühl.

Advanced display for battery status & hygiene.

Fortschrittliches Display mit Anzeige des Akku- und Reinigungsstatus

Sehr genaue Anzeige des Lade- und Akkustatus (3 Stufen) sowie Hinweis, wann die Scherfolie ausgewechselt werden sollte.

Powerful Li-Ion battery with no memory effect.

50 Minuten kabellose Rasur

Der fortschrittliche Li-Ionen Akku leidet nicht unter dem Memory-Effekt und ist in nur einer Stunde vollständig aufgeladen. Das hochwertige Display zeigt die verbleibende Rasierzeit.

Running/Charging time

Laufzeit/Ladezeit

In einer Stunde vollständig geladen. Bis zu 50 Minuten kabelloses Rasieren. Der hochwertige Li-Ionen Akku liefert zuverlässig Leistung. Schnellladung für eine Rasur in nur fünf Minuten.

Kabellose Rasur

Automatic voltage adaptation

Automatische Anpassung an die vorhandene Netzspannung

Reise-Etui

Farbe

Grau

Pflege

Hochleistungsscherfolien und -klingenblöcke

Holen Sie sich 100 % Rasurleistung zurück.

Finden Sie die richtige Scherfolien und Klingenblöcke

FAQs

Braun Series 7 FAQs

Was ist der Unterschied zwischen Folien- und Rotationsrasierern?
Rotationsrasierer arbeiten mit Kreisbewegungen, während Braun Folienrasierer so gestaltet sind, dass sie mit effizienten Seitwärtsbewegungen auf der Haut rasieren und so für perfekte Kontrolle und Präzision sorgen. Die Folien schützen die Haut vor Reizungen und garantieren die gründlichste und angenehmste Braun Rasur aller Zeiten.

Warum brauche ich eine Clean&Charge Station wenn ich meinen Series 7 auch unter fließendem Wasser reinigen kann?
Unsere Tests zeigen, dass die Reinigung des Rasierers mit der Clean&Charge Station zehnmal hygienischer ist als das Reinigen unter Leitungswasser. Außerdem ist es komfortabler: auf Knopfdruck wird Ihr Rasierer automatisch gereinigt, aufgeladen, gepflegt und getrocknet.

Ich habe bereits von meinem vorherigen Braun Rasierer (Pulsonic oder Syncro) eine Reinigungsstation. Kann ich diese auch für den neuen Series 7 Rasierer verwenden?
Nein, die Braun Series 7 Reinigungsstation ist das neueste Modell der Braun Clean&Charge Reihe und ist mit vorhergehenden Modellen nicht kompatibel. Die neueste Clean&Charge Station gilt als die beste Reinigungstechnologie, die heute am Markt für Rasierer verfügbar ist.

Wie oft muss ich die Reinigungskartusche in der Reinigungsstation austauschen?
Wenn Sie Ihren Rasierer mit der Clean&Charge Station zweimal wöchentlich reinigen, müssen Sie die Reinigungskartusche nur alle zwei bis drei Monate austauschen, damit sich Ihr Rasierer jeden Tag wie neu anfühlt. Über die Spar-Abo Option von Amazon können Sie regelmäßige Lieferungen nach Hause abonnieren und sparen gleichzeitig 10 % am Preis für die Clean&Charge Reinigungskartusche. So müssen Sie Nachbestellungen nicht jedes Mal erneut veranlassen und haben immer eine Clean&Charge Reinigungskartusche zur Hand, wenn Sie eine brauchen.

Haben Sie Tipps für das Rasieren mit einem elektrischen Folienrasierer?
Wir empfehlen Ihnen, dass Sie sich rasieren, bevor Sie duschen. Nach mehreren rasurfreien Tagen, wie z. B. am Wochenende, sollten Sie vor der eigentlichen Rasur erst Ihre Bartstoppeln kürzen. Straffen Sie die Haut und rasieren Sie gegen die Bartwuchsrichtung. Halten Sie den Rasierer im rechten Winkel (90°) zur Haut. Achten Sie auf einen gleichmäßigen Druck, für die gründlichste und angenehmste Rasur von Braun.

Wie oft muss ich den Scherkopf austauschen?
Wir empfehlen nach jeweils 18 Monaten einen Austausch der Scherteile.
Das Display enthält eine Ersatzteilanzeige, sodass Sie immer informiert werden, wann Sie die Scherteile austauschen sollten. So kann Ihr Rasierer immer 100 % Leistung bringen.

Hat der Akku einen Memory-Effekt, wie man ihn von einem Handy oder Laptop kennt?
Nein, die Braun Series 7 Rasierer arbeiten mit einem Li-Ionen Akku ohne Memory-Effekt. Sie können den Akku jederzeit aufladen. Die Selbstentladungsrate ist im Vergleich zu NiMh-Akkus gering. Li-Ionen Akkus sind daher die leistungsstärksten und langlebigsten Akkus, die für Braun Rasierer zur Verfügung stehen.

Gibt es eine Garantie für die Braun Series 7 Rasierer? Wie lange gilt die Garantie?
Auf alle Rasierer von Braun gewähren wir zwei Jahre Herstellergarantie.

Lieferumfang

  • Series 7 Grau Wet&Dry

    Series 7 Grau Wet&Dry

  • Clean&Charge Station für Series 7 Grau Wet&Dry

    Clean&Charge Station

  • Reinigungskartusche (1x) für Series 7 Grau Wet&Dry

    Reinigungskartusche (1x)

  • Reise-Etui für Series 7 Grau Wet&Dry

    Reise-Etui

  • SmartPlug für Series 7 Grau Wet&Dry

    SmartPlug

  • Reinigungsbürste für Series 7 Grau Wet&Dry

    Reinigungsbürste

Produkt-Bewertungen

star off
star on
4.5/5 (58)
  • Preis
    Secondary Rating
    Secondary Rating
    3.41/5
  • Qualität
    Secondary Rating
    Secondary Rating
    4.83/5
94% Empfohlen

Bewertungen

Ihr Standort:
Heubach
Preis
Secondary Rating
Secondary Rating
star off
star on
28 June, 2017

Sanft, Sauber, Effektiv.

Gerät: Der Rasierer funktioniert einwandfrei. Er schmeichelt sich an die Kontouren des Gesichts, so das es ein sauberes Ergebnis gibt. Dabei ist er sanft zur Haut. Ich habe -trotz empfindlicher Haut- keinerlei Rötungen oder Irritationen. Das Ergebnis ist sauberer und einfacher zu erreichen, als mit einem Einmal- oder Systemrasierer mit Klingen. Und dabei ist er schonender für die Haut. Langhaarschneider klappt sehr gut, trockenes und nasses Rasieren auch. Die Rasiereinstellungen sind auch toll, so ist individuelles Rasieren möglich, was ich sehr schätze. Optik: Sieht sehr edel aus, liegt gut in der Hand. Mit der Tasche zusammen macht es einen guten Eindruck. Reinigungs,- und Ladestation: Eine tolle Idee, sorgt für eine schnelle und effektive Reinigung des Gerätes. Die Reinigungsstation erkannt sofort was zu machen ist. Nach unter einer Minute Reinigungsprogramm ist der Rasierer wieder blitzeblank.Wer allerdings auf manuelles Reinigen verzichtet, sollte alle 8 Wochen das Wasser tauschen,muss somit die entsprechende Reinigungslösung nachkaufen. das ist auch der einzige negative Punkt für mich. Handhabung: Die Gebrauchsanweisung ist simpel, klar und deutlich auf den Punkt gebracht. Die Bedienung ist einfach und verständlich. Gerät und Ladekabel kompakt in einer kleinen Tasche sind praktisch auf Reisen. Fazit: Wer eine schnelle und komfortable Rasur möchte, für den ist der Rasierer geeignet.

Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen

Ihr Standort:
Wien
Preis
Secondary Rating
Secondary Rating
Qualität
Secondary Rating
Secondary Rating
star off
star on
18 June, 2017

Scherköpfe seit Monaten vergriffen

An sich war ich mit dem Braun / sehr zufrieden, daß Scherköpfe im Fachhandel seit Monaten nicht erhältlich sind und ich mich mit schlechter Rasur und geröteter Haut morgendlich ärgere ist für einen Markenartikel auf diesem Preisniveau völlig inakzeptabel, sowie die Preise für einen Scherkopf inkl. Messer. Irritierend sind für mich ebenfalls die vielen negativen Kundenbewertungen, die von deutlich verminderter Ersatzteilqualität sprechen. Angesichts des Markenoligopols ist offensichtlich alles möglich. Ergänzend erwähnen möchte ich, daß der 7-bener, mein fünfter Braun in Serie ist, aber wahrscheinlich auch mein letzter.

Nein, ich würde dieses Produkt nicht weiterempfehlen

Ihr Standort:
Münster, Deutschland
Preis
Secondary Rating
Secondary Rating
Qualität
Secondary Rating
Secondary Rating
star off
star on
30 August, 2016

Schnell und gründlich

Nach diversen anderen Rasierern habe ich hier ein Gerät gefunden, was mir morgens echt Zeit schenkt. Die Rasur ist einfach schneller fertig und sehr gründlich!

Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen

Ihr Standort:
Lemgo
Preis
Secondary Rating
Secondary Rating
Qualität
Secondary Rating
Secondary Rating
star off
star on
18 August, 2016

Sehr gute Rasierleistung

Ich habe das Gerät in einem Produkttest zum Ausprobieren erhalten. Bis jetzt hatte ich ein Vorgängermodel benutzt, den Series 5. Der erste Eindruch war sehr positiv, die Schnell-Ladung (5 Minuten laden für eine Rasur)hat super geklappt. Etwas enttäuscht war ich von dem etwas zu kurz geratenen Haar-Trimmer, der war beim Series 5 doch breiter.Die erste Rasur war einfach nur überzeugend, selbst etwas längere Haare wurden erfaßt. Ich hatte keinerlei Hautrötungen o.ä.Als überzeugter Trocken-Rasierer habe ich natürlich auch die Nass-Rasur ausprobiert, mit Rasier-Gel sowie Schaum. Auch hier gute Rasier-Qualität, allerdings bleine ich doch bei der Trocken-Rasur.Die Reinigung unter laufendem Wasser ist gut, allerdings bevorzuge ich die Reinigung in der Station.Diese ist allerdings nach meinem Empfinden lauter als bei dem Seires 5.

Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen

Ihr Standort:
Nürnberg
Preis
Secondary Rating
Secondary Rating
Qualität
Secondary Rating
Secondary Rating
star off
star on
17 August, 2016

Eindrucksvoller Herrenrasierer

Der Braun Series 7 ist hochwertig verarbeitet und lässt keine Zweifel über die Qualität des Produkts.Im Lieferumfang ist neben dem Rasierer ein Ladekabel, eine Reinigungsbürste, die Clean-&Charge-Station und ein praktisches Reise-Etui enthalten. Für das Reise-Etui hätte ich mir noch eine Abdeckkappe für den Scherkopf gewünscht. Der Rasierer hinterlässt ein angenehm weiches Hautgefühl und obwohl ich zu trockener Haut neige, hatte ich bisher weder Rötungen noch Hautirritationen - ganz ohne After-Shave.Der bewegliche Scherkopf mit den 4 getrennten, flexiblen Scherteilen passt sich auch schwierigen Stellen, wie z.B. dem Kehlkopf, gut an - das Rasurergebnis ist fast so gründlich wie das einer Nassrasur. Besonders gut gefällt mir, dass der Rasierer auch unter der Dusche oder mit Rasiergel verwendet werden kann, wodurch das Hautgefühl noch glatter wird. Der Rasierer kann wie gewohnt unter fließendem Wasser gesäubert werden. Zudem kann der Rasierer in der Station auf Knopfdruck hygienisch und gründlich gereinigt werden. Meine hohen Erwartungen gegenüber diesem hochwertigen Produkt wurden übertroffen.

Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen

Ihr Standort:
BW
Preis
Secondary Rating
Secondary Rating
Qualität
Secondary Rating
Secondary Rating
star off
star on
17 August, 2016

Top Rasierer

Nach drei Wochen Benutzung meine ersten Erfahrungen mit meinen Braun, Serie 7:Der Rasierer macht einen sehr guten, wertigen Eindruck. Auspacken, aufladen und schon ging es los.Die Bedienungsanleitung ist gut verständlich. Das Ergebnis der Rasur ist sehr gut auch bei einem Zweitagesbart. Die Reinigung mit der Reinigungsstation ist etwas Besonderes. Bei jeder Rasur macht der Rasierapparat einen frischen, sauberen Eindruck. Die Anwendung ist ein Kinderspiel. Bei der Anwendung der drei Leistungsstufen kann ich wenig Unterschiede feststellen, daher habe ich überwiegend in der höchsten Stufe gearbeitetZwei Kritikpunkte, die ich empfinde, möchte ich aber nicht verschweigen.Zum einen ist der Ein- und Ausknopf mit meinen etwas „dickeren“ Finger etwas erschwert zu bedienen und warum der Rasierer in der Reinigungsstation nach links geneigt ist verstehe ich nicht. Denn das Einstellen und das Herausnehmen des Gerätes als Rechtshänder wäre sehr viel einfacher, wenn der Apparat nach rechts geneigt wäre.

Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen

Ihr Standort:
Marburg
Preis
Secondary Rating
Secondary Rating
Qualität
Secondary Rating
Secondary Rating
star off
star on
16 August, 2016

Braun Series 7 7850cc Edelgerät

seit ca. 1 Monat teste ich den Braun Series 7 Rasierer mit Reinigungsstation schon und bin damit bisher sehr zufrieden. Eine kurze Ladezeit von etwa einer Stunde ermöglichst es den rasierer nahe zu gleich lang zu nutzen. Im Durchschnitt benötigt man für eine gründliche 3-Tage Bart-Rasur trocken und naß etwa 6 Minuten. Seit ca. 4 Wochen habe ich den neuen Braun Series 7 7850cc ausgiebig ausgetestet und möchte meine Erfahrungen mitteilen.Lieferumfang des Pakets - den Braun Series 7 7850cc Rasierer - verpackt im fomrstabilen Reiseetui- Reinigungsstation sowie einer Reinigungskartusche- Ladekabel (für Station und Rasierer benutzbar)- 1 kleinem Pinsel- Anleitung und Garantiehinweise Das Reiseetui ist nach meiner Meinung hochwertig und formstabil, was den Rasierer kompakt hält und noch gut schützt. Das Ladekabel kann wie bei allen Braun Rasierern sowohl für die Reinigungsstation als auch für den Rasierer selber genutzt werden. Der Rasierer war im Neuzustand nicht geladen und musste daher vor der ersten Inbetriebnahme aufgeladen werden. Das erste Laden dauerte etwa 1 Stunde. erste Eindrücke - des Rasierer Im Vergleich zu meinem alten Series 3 aber auch im Vergleich sieht der 7850cc sehr edel aus und hat eine wertige Verarbeitung. Er ist leicht schwerer als der Series 3, liegt aber angenehm und ergonomischer in der Hand.Neben dem Hauptscherkopf gibt es auf der Rückseite einen dezent ausfahrbaren Langhaarschneider und zwei silberne "Punkte", welche zum Laden und Aufhängen in der Reinigungsstation genutzt werden. Auf der Unterseite befindet sich der Ladestecker am Rücken. Der Kopf des Rasierers ist im Vergleich zum Series 3 ein ganzes Stück größer. Die Scherfolien sind etwas dünner, das Mittelteil bestehend aus "Trimmer" ist ähnlich wie beim Series 3 ausgebaut. Insgesammt ist der Series 7 ein wertiges und edles Gerät, mit seinen aufeinander abgestimmten Proportionen und den silbernen, schwarzen und glänzenden Elementen. Reinigungsstation Die Reinigungsstation wirkt sehr edel, stabil und hat einen guten Stand. Sie besitzt mehrere LEDs, eine volle Kartusche wird durch 3 Tropfen angezeigt. Der Reinigungszustand wird mit einem Haken Symbol angezeigt. Der Rasierer wird durch zwei silberne Punkte in der Station aufgeladen. Die Reinigungskartusche wird unten in die Station eingeschoben, welche dafür hochgefahren wird. Mit einem schwarzen Knopf auf der Vorderseite kann der Reinigungsvorgang gestartet werden. erste Tests - Eindrücke und Erfahrungen Im Großen und Ganzen hat der Rasierer eine aus meiner Sicht sehr gute Rasurleistung. Sowohl bei einem ein Tage Bart, als auch beim einem 3-Tage Bart. Beim 3-Tage Bart werden ein paar mehr Rasurübergänge und Bewegungen benötigt, damit auch alle Bartstoppel erfasst werden. Das Gerät liegt gut und griffig in der Hand und lässt sich ohne Probleme über das Gesicht bewegen. Im Vergleich zum Series 3 ist die Geräuschentwicklung um einiges lauter. Beim Series 7 Rasierer hatte ich beim 3-Tage Bart ab und zu mal das Problem, dass Härchen wenn relativ zu lang waren eher ausgerissen wurden und es ziepte. Das Schersystem mit den Trimmern macht nach meiner Meinung hier den Unterschied zu den anderen Rasierern. Einziger Kritikpunkt an der Stelle ist der große Kopf. Was in Partien wie Hals oder Kinn von Vorteil ist, ist zwischen Nase und Mund etwas unvorteilhaft. Man muss hier schon genauer und teilweise auch öfters rasieren um alle Härchen zu erwischen, gerade jene, die etwas dichter an der Nase wachsen. Ein weiterer Kritipunkt ist aus meiner Sicht mal wieder das Netzteil. Bereits beim Series 3 hatte ich das Problem, dass das Netzteil summt. Ich weiß jedoch nicht, ob ich da übersensibel darauf achte. Zur Reinigungsstation gibt es eigentlich nicht so viel zu sagen. Nach dem Einhängen des Rasierers und druck auf den Knopf startet der Reinigungsvorgang vollautomatisch. Dabei wird Flüssigkeit aus der Reinigungskartusche über den Scherkopf gespült und dieser dabei gereinigt. Die "schmutzige" Flüssigkeit fließt wieder in die Reinigungskartusche zurück. Um die Flüssigkeit zu schonen und Reinigung zu erleichtern bietet es sich an den Rasierer vorher kurz unter fließendem Wasser zu halten und auch den Scherkopf zu entnehmen. Die Reinigung an sich leistet gute Arbeit und reinigt den Scherkopf ohne Probleme. Sie hinterlässt ein wohlriechenden Gerauch, sauberes und frisches Gefühl des Scherkopfes. Die Flüssigkeit bzw. das Ergebnis macht sich bei der nächsten Rasur deutlich bemerkbar ist als wenn nicht gereinigt wurde. Vor- und NachteileVorteile+ edel und wertiger Rasierer mit gutem "Griffgefühl"+ sehr gute und angenehme Rasurleistung,+ doppelte Trimmer (+Super Sonic)+ sehr gute Reinigungsleistung des Scherkopfes+ Topp Akku welcher langliebig ist (1h ladezeit 50 min nutzzeit) - Preis/LeistungNachteile- für die Partie zwischen Nase und Mund ist der Kopf ab und zu etwas zu groß-teure Reinigungskartuschen und Ersatzscherköpfe### abschließendes Fazit ###Am Ende stellt sich für mich die Frage, würde ich den Rasierer im Vergleich zum Series 3 kaufen und was macht den Rasierer so besonders?Im reinen Vergleich der Rasurleistung.Die größte Frage ist jedoch, ob der Preis die Leistung gerechtfertigt,

Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen

Ihr Standort:
Brühl
Preis
Secondary Rating
Secondary Rating
Qualität
Secondary Rating
Secondary Rating
star off
star on
16 August, 2016

Solide Qualität und umfangreiche Ausstattung

: Wer bisher mit Braun-Geräten zufrieden war und sie als komfortabel und angenehm empfand, der wird auch diesmal nicht enttäuscht und bekommt einen alltagstauglichen Qualitätsrasierer mit kleineren, verschmerzbaren Schwächen. Optisch setzt Braun auf Bewährtes, wobei die Geräte allerdings schon deutlich egonomischer und leichter geworden sind. Das Gerät liegt gut in der Hand und kann ohne Schwierigkeiten bewegt werden. Das erste Laden frisch aus der Packung dauert etwa eine Stunde, wobei die Ladung ziemlich lange anhält.Die Verarbeitung wirkt wertig und kompakt. Die Proportionen scheinen aufeinander abgestimmt, wobei die Scherflächen aufgrund der gestiegenen mehrfachen Anforderungen immer breiter und komplexer werden. Etwas ungeschickt ist, dass die Akkuanzeige unten, die Ladekabelbuchse hinten im unteren Bereich angebracht wurde. So muss man drauf achten, dass dort keine Feuchtigkeit hineingelangt; eine verschiebbare Abdeckung oder ein Tausch der beiden Funktionsbereiche wäre vielleicht die bessere Lösung gewesen.Neu für mich war die Reinigungsstation; so etwas hatte ich bisher noch nicht. Sehr schick und komplett selbsttätig, wenn man den Vorgang einmal aktiviert hat. Nach der Reinigungsprozedur ist das Gerät wesentlich sauberer und hygienischer, als man das selbst hinbekäme, und riecht auch so. Eindrücke:Das Motorengeräusch ist erstaunlich leise und dezent. Erste Zweifel, ob das Gerät trotzdem so leistungsfähig sei wie seine erheblich lauteren Kollegen, haben sich letztlich nicht bestätigt. Der Rasierer verwendet intellligente Sonic-Technologie mit Turbo-Modus, ein dreifaches Schersystem mit schwenkbarem Scherkopf und OptiFoil; also das Neueste an Innovation, was sich Braun ausgedacht hat. Die Elektro-Rasur ist angenehm und angemessen gründlich. Sie geht auch sehr schnell von der Hand. Da zieht und reibt nichts; die Haut bleibt entspannt und wird auch an sensiblen Stellen nicht gereizt. Trotz Präzisionstrimmer erwischt der Rasierer allerdings im Halsbereich nicht immer jedes einzelne Härchen. . Zwischen Mund und Nase ist der große Scherkopf etwas nachteilig und das Hautgefühl nicht ganz so angenehm, wenn man dort gründlich arbeiten will. Die Nassrasur ist erfreulich unkompliziert und funktioniert sehr gut. Wie bei anderen auf Nass- umgeschulten Trockenrasierern weiß allerdings auch dieser nicht so recht, wohin mit dem ganzen Schaum – also eher etwas sparsamer benutzen. Mit dem Langhaarschneider bin ich noch nicht so ganz warm geworden – er erscheint mir recht „kratzig“ und hängt sehr tief nach innen – zu tief für meinen Geschmack. FazitDer 7850cc aus der Braun Series 7 ist ein toller Rasierer, der allerdings auch seinen Preis hat. Die Rasur ist angenehm, das Ergebnis ordentlich, egal ob nass oder trocken – weniger habe ich von einem Braun allerdings auch nicht erwartet. Das Zubehör und die Nutzungsoptionen werden immer aufwändiger und umfangreicher; ob das den sehr hohen Anschaffungspreis rechtfertigt, muss jeder selbst entscheiden.

Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen

Ihr Standort:
Leipzig
Preis
Secondary Rating
Secondary Rating
Qualität
Secondary Rating
Secondary Rating
star off
star on
16 August, 2016

sehr gute Rasierleistung

Habe das Gerät zum Testen bekommen, habe es bisher 3-4mal benutz und muss sagen ich bin rundum zufrieden. Ein paar Schwächen hat das Gerät, es hat bei mir denn Übergang vom Kinn zum Hals nicht richtig rasiert, musste immer ziemlich würgen um da alles glatt zu bekommen. Zum anderen ist das Gerät bei der Reinigung sehr laut. Für 399€ würde ich es mir nicht holen, da müsste es schon perfekt sein

Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen

Ihr Standort:
Stuttgart
Preis
Secondary Rating
Secondary Rating
Qualität
Secondary Rating
Secondary Rating
star off
star on
14 August, 2016

Bester Rasierer mit minimalen Mängeln

Vorab zu meiner Person:Ich trage nun seit mehren Jahren einen Bart, wobei ich hauptsächlich einen Dreitagebart mit Kontur trage oder die einfache Glattrasur. Mein Haartyp ist eher dicht und dick, aber im durchschnittlichen Bereich. Vor dem Braun Series 7 850cc besaß ich den Braun Series 3 und den Panasonic ER-GB40-A503 Bartschneider/Trimmer. Zwischen dem Series 3 und 7 liegen in Anbetracht der Funktionen und Technik, Welten. Der Series 3 war beispielsweise nicht wasserdicht und konnte nur mit dem Netzkabel verwendet werden. Die Gründlichkeit der Rasur kann nicht wirklich verglichen werden. Darauf gehe ich aber später ein. Zum Rasierer:Wenn man den Rasierer zum ersten mal in der Hand hält, fühlt man direkt die gute Verarbeitung. Er liegt sehr gut in der Hand und man will ihn beim Rasieren gar nicht mehr aus der Hand legen. Beim Rasieren:Der Rasierer entfernt die Haare echt ziemlich schnell und gründlich. Der Series 3 schnitt bereits die Haare sehr kurz, aber der Series 7 legt nochmals einen drauf und schneidet dich Haare ein ganz kleines bisschen mehr ab. Zwar wird es sich wahrscheinlich um einige Millimeter handeln, aber diese machen es aus wenn man die Rasuren vergleicht mit beiden Geräten. Unerwartet war auch, dass ein beweglicher Kopf so viel ausmacht. Damit geht wie bereits erwähnt, die Rasur schneller und man kann besser an Stellen, wie Kinn oder Hals rasieren. Falls nötig kann man den Kopf auch fixieren per Schieber. Wenn nur eine kleine Stelle getrimmt werden soll, kann man einen kleinen Trimmer ausfahren. Ich rasiere mich immer mit Rasierschaum, da dies schonender ist. Für den Rasierer ist das kein Problem, da genug Leistung dabei ist und man das Gerät nass, sowie trocken verwenden kann. Aus Sicherheitsgründen kann man das Gerät nicht mit dem Netzteil benutzt werden, da es einen Helden geben könnte, der das Gerät im Wasser mit angeschlossenem Netzteil verwendet.Ich habe damit nicht wirklich ein Problem, da eine 15 Minütige Ladung locker für eine Rasur reicht. Im allgemeinen soll der Akku mach etwa einer Stunde voll sein. Contra:eine kleine Flasche Öl hatte Braun bei dem Preis beilegen könnendie Reinigungsstation ist etwas laut ich verspürte manchmal ein ziehen der Haare beim Rasieren. Dieser hat sich aber gelegt, nachdem ich die Stufe um zwei stärken erhöht hatte Fazit:Für mich ist der Series 7 der beste Rasierer den ich hatte. Damit habe ich auch die angenehmste und sauberste Rasur erlebt. Wer Qualität will muss leider auch etwas mehr in die Tasche greifen.

Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen

Loading more records..