Meine Cookie Auswahl

Entdecken Sie die beliebtesten Schnurrbart-Styles

Ein Gesichtshaarstyle mit einem starken Statement – der Schnurrbart ist ein besonderes Juwel und ein markanter Bartstyle für den Mann. Der Schnurrbart benötigt einen besonderen Sinn für Ästhetik und regelmäßige Pflege mit Ihrem Elektrorasierer. Die Präzisionstrimmer von Braun sind mit einer Reihe von Aufsätzen ausgestattet, mit denen Sie Konturen präzise definieren und Ihrem Gesichtshaar einen leichten und sanften Look geben. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen einige der beliebtesten Schnurrbart-Styles und sagen Ihnen wie Sie Ihren Schnurrbart trimmen.

Schnurrbart mit Stoppeln

Schnurrbart mit Stoppeln

Wir starten mit unserem ersten Schnurrbart-Style, der perfekt zu einem 3-Tage-Bart passt. Lassen Sie Ihren Bart für die meisten Schnurrbart-Styles auf 2 cm Länge wachsen.

Für einen Schnurrbart-Style mit 3-Tage-Bart eignet sich eine Länge von 2 cm hervorragend, da sie weder zu lang noch zu kurz ist. Unser Leitfaden für einen stylishen 3-Tage-Bart schlägt vor, das Gesichtshaar zwischen 1 und 3 mm gegen Wuchsrichtung zu schneiden.

Für diesen Bartstyle nehmen Sie den Kammaufsatz ab und nutzen den Barttrimmerkopf, um den Schnurrbart zu formen. Dafür beginnen Sie seitlich der Lippen und arbeiten sich nach unten durch.

Befolgen Sie unseren Tipp und legen Sie den Rasierer abwechselnd auf beiden Seiten des Gesichts an. Wenn Sie Ihren Schnurrbart mit einem 3-Tage-Bart stylen, bleibt Ihr rauer Look ebenmäßig und das Gesichtshaar wächst gleichmäßig nach.

Der Zwirbelbart

Der Zwirbelbart

Möchten Sie mit einem dicken Zwirbelbart ein klares Statement setzen? Mit einem Zwirbelbart auf der Oberlippe fallen Sie auf – dieser Bart ist konkurrenzlos.

Verglichen mit unserer minimalen und einfachen Kombination von Schnurrbart und 3-Tage-Bart geht der Zwirbelbart über die Oberlippe hinaus und dreht sich in einer gekonnten Kurve auf Ihren Wangen. Dieser Schnurrbart-Style ist kein 3-Tage-Bart – es braucht mindestens einen Monat, bis Ihr Gesichtshaar gewachsen ist und noch länger um die Länge für ein solches Styling zu erhalten.

Wir empfehlen Ihnen in unserem Tipp, Ihren Schnurrbart regelmäßig in die Richtung zu kämmen, in die er wachsen soll. Damit wird das Stylen eines Schnurrbarts deutlich einfacher.

Wenn dies Ihr perfekter Schnurrbarttyp ist und Sie noch einen Schritt weiter gehen wollen, wählen Sie einen Hipster Bart in Kombination – einer unserer Top-Favoriten für lange Bartstyles.

Der Hufeisenschnurrbart

Der Hufeisenschnurrbart

Unser nächster Style geht noch einen Schritt weiter mit dem auffälligen langen Schnurrbart. Der Hufeisenschnurrbart erinnert mit seinem Namen und seinen wilden Kurven an einen kantigen Cowboy draußen auf seiner Ranch.

Dieser Schnurrbart-Style hatte sein Comeback in den 1970er Jahren und wenn „Mann“ auch nur ein wenig von Stilrichtungen versteht, so weiß er, dass er sich mit diesem Schnurrbart von der Masse abhebt.

Für einen Hufeisenschnurrbart müssen Sie zunächst das Gesichtshaar aus der Kinnmitte, den oberen Wangen und der Halslinie entfernen. Lassen Sie d