Alles über Koteletten

Alles über
Koteletten
Koteletten sind nie wirklich aus der Mode gekommen

Männer mit starkem Bartwuchs können ihre Gesichtszüge mit Koteletten unterstreichen. Koteletten sind sicherlich eine klares und starkes Signal. Sie helfen dabei, ein rundes Gesicht schmaler wirken zu lassen. Aktuelle Trends zeigen, dass gerade Musiker und Rockabilly-Fans einen Faible für Koteletten haben. Aber es liegt an Ihnen, den passenden Stil zu wählen.

So bekommen Sie perfekt
gestylte Koteletten

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schneiden

Benutzen Sie Ihren Bartschneider, um Ihre Koteletten in die richtige Länge zu bringen. Üblicherweise enden Koteletten ungefähr auf der Höhe der Ohrmitte.

Kämmen

Kämmen Sie das Haar Ihrer Koteletten nach unten.

Schneiden Sie erneut

Stellen Sie den Bartschneider auf die von Ihnen gewünschte Länge ein. Um unliebsame Überraschungen oder Unfälle zu vermeiden, schneiden Sie Ihre Koteletten nach und nach auf die Länge, die für Sie die Beste ist.

Säubern

Entfernen Sie den Kopf Aufsatz des Bartschneiders und machen Sie kurzen Prozess mit den Haaren hinter Ihren Ohren: Klappen Sie Ihr Ohr mit der einen Hand nach unten und entfernen Sie alle Haare. Das war‘s schon!

So bekommen Sie die richtige Länge hin:

Stellen Sie sich eine Linie vor, die vom Mittelpunkt Ihres Ohres ausgeht. Auf dieser Höhe sollten Ihre Koteletten enden. Wenn Sie volles Haar haben und es lang tragen, vertragen Sie auch längere Koteletten, die etwa bis zum Ohrläppchen reichen. Wenn Sie eine Glatze haben, werden Ihnen ebenfalls Koteletten stehen. Allerdings sollten Sie dann dafür sorgen, dass sie nicht zu lang ausfallen und so Ihr Gesicht beherrschen.