Meine Cookie Auswahl

Die Geschichte der Rasur

Die Geschichte der Rasur

Die Menschen haben schon immer ihre Körper verschönert, schon seit der Steinzeit. Hier sind die wichtigsten Meilensteine in der Geschichte der Schönheit, der Haarpflege und der Rasur.

164 000 v. u. Z.

Die Männer der Steinzeit legten nicht wirklich Wert auf Rasur und Haarpflege – sie waren zu beschäftigt mit dem Erlegen von Mammuts und der Abwehr von Säbelzahntigern. Es gibt allerdings archäologische Beweise, dass die ersten Menschen im südlichen Afrika zermahlenen roten Stein als Make-up verwendeten. Ob sie das taten, um für das andere Geschlecht attraktiver zu erscheinen oder um Feinde abzuschrecken, ist nicht bekannt.

11 000 v. u. Z.

In der Eiszeit verursachte ein starker Bart oft Erfrierungen, wenn der Wasserdampf aus der Atemluft an der Gesichtsbehaarung anfror. Die Männer verwendeten scharfe Steine und Muscheln um ihre längeren Haare abzurasieren. Höhlenzeichnungen aus dieser Zeit, die in der heutigen Ukraine entdeckt wurden, zeigen Männer mit kurzen Bartstoppeln.