Meine Cookie Auswahl

Die besten Bartstyles für Glatzenträger

Ob Sie gerade erst Geheimratsecken entdeckt haben oder bereits eine Vollglatze tragen, sollten Sie wissen, dass die Kombination aus Glatze und Bart ein Trend ist, der Ihren Gesichtshaar-Style grundlegend verändert. Es gibt eine breite Palette von gutaussehenden Bartstyles für Glatzenträger. Ein glatzköpfiger Bartstyle kann Ihr Aussehen auf einfache, jedoch wirkungsvolle Art hervorheben.

Das Tragen einer Glatze mit Bart hat mehrere Vorteile, die wir Ihnen erläutern möchten. Wir zeigen Ihnen die besten Kombinationen aus Glatze und Bart. Außerdem sagen wir Ihnen, wie Sie aufsehenerregende Bartstyles mit Glatze mit den Braun Präzisionstrimmern erzielen. Lesen Sie unseren Leitfaden, um ein Gespür für den besten Bartstyle für Ihre Gesichtsform zu erhalten und zu erfahren, welcher Bart zur Glatze passt.

Warum eine Glatze zum Bart?

Ob Dwayne Johnson oder Bruce Willis – es gibt zahlreiche bekannte Persönlichkeiten, die sich uns als glatzköpfige Männer mit Bart präsentieren. Wenn Sie Ihnen in Ihren Looks folgen möchten, gibt es viele Gründe für einen Look aus Glatze und Bart.

  • Neue Möglichkeiten des Stylings: Viele Männer meinen, dass das Kopfhaar Ihren Look bestimmt. Auch ein Bart kann diese Aufgabe übernehmen, wenn Sie kahlköpfig sind. Wenn Sie Ihrem Gesicht einen ausdrucksstärkeren Look geben möchten, kann ein Backenbart die Gesichtsproportionen verändern.
  • Mit Grooming Zeit sparen: Wenn Sie regelmäßig das Haar auf dem Kopf und im Gesicht rasieren, kann das Grooming eine zeitsparende Variante sein. Die Kombination von Glatze und Bart kann Ihnen helfen, wertvolle Zeit zu sparen. Mit dem Präzisionsrad des Braun Barttrimmers können Sie aus 39 möglichen exakten Bartlängen wählen.
Die besten Styles für glatzköpfige Männer

Die besten Styles für glatzköpfige Männer

Die besten Bartstyles für Glatzenträger rangieren von einem minimalen 3-Tage-Bart bis hin zu einem langen Bart, der zwei Monate oder länger benötigt, um zu wachsen. Wie auch immer Ihr Gesichtshaar gewachsen ist, es gibt einen Bartstyle für glatzköpfige Männer, der allen Anforderungen gewachsen ist.

Der 3-Tage-Bart

Ein 3-Tage-Bart ist der Bart mit der geringsten Pflegeintensität aller Bartstyles. Er ist ein Klassiker und ein guter Bart-Tipp für glatzköpfige Männer. Wenn Sie eine ovale Gesichtsform haben, ist der 3-Tage-Bart ein guter Ausgangspunkt. Rasieren Sie Ihr Gesichtshaar zwischen 1 mm und 3 mm Länge und prüfen Sie, ob Ihnen ein stylischer 3-Tage-Bart steht.

Vollbart und Glatze

Wenn Sie noch weiter gehen möchten, als ein 3-Tage-Bart es zulässt, lassen Sie Ihr Gesichtshaar mindestens drei Wochen wachsen. Die Dicke eines Vollbarts kann eine rechteckige Kinnlinie ausgleichen. Diese Kombination ist ideal für einen Look mit Glatze und Bart.

Auch die Pflege Ihres Bartes ist wichtig. Dabei sollten Sie Ihren Bart täglich kämmen und regelmäßig Trimmen, um herauswachsende Längen und ungepflegtes Nackenhaar zu entfernen.

Der lange Bart

Wenn Sie ein etwas wilderes Aussehen bevorzugen, so haben lange Bärte ein unverwechselbares Aussehen, das an Outdoor-Abenteuer und Holzfäller denken lässt. Diese bevorzugten Looks aus Glatzkopf und langer Vollbart sehen in der Tat wie Wikingerbärte aus und erinnern an lange Bärte, die im 11. Jahrhundert getragen wurden, jedoch heute noch oft gesehen werden.

Auch wenn lange Bärte an ungezähmte Wildheit erinnern, sollten Sie den Bart nicht ungehindert wachsen lassen. Sie sollten vielmehr alle widerspenstigen Haare mit einer Schere abschneiden und auch die Nackenlinie mit einem Elektrorasierer pflegen, wenn das Haar zu lang wird.